Formate

dettlofconsulting unterstützt Sie, sie mit verschiedenen Formaten, die Potentiale Ihrer Einkaufsfunktion zu erkennen, zu fördern, zu wecken und zielgerichtet zu nutzen.

Offene Seminare

Zusammen mit wenigen, ausgewählten Bildungs­trägern bieten wir Themen im offenen Bereich an. Zwei wesentliche Nutzen­aspekte für Sie bestehen in der festen, mehr­fachen Terminierung im Jahr und dem Austausch mit Teil­nehmern aus anderen Branchen. Sie sind Bildungs­träger? - dann sprechen Sie uns an und wir konzipieren gerne eine individuelle Veranstaltung aus unseren Themen für Sie.

„InHouse“ Seminare

Sie haben eine neues oder junges Team im Einkauf? Sie führen Ihren Einkauf­bereich regionen- oder unternehmens­über­greifend und wollen sicher­stellen, dass eine „Sprache“ gesprochen wird. Gerne gestalten wir für Sie 1-oder 2- Tages Seminare auf Basis Ihrer ganz indi­viduellen Ziel­setzung /Ausgangs­basis aus unserem Themen­portfolio. Die Anwendung gleicher Methoden, die Nutzung von „Best practice“ und das Verständnis für den Nutzen neuer Prozesse stehen dabei im Vorder­grund, sodass ein Team auch als ein Team agiert.

Planspiele

Exklusiv bieten wir Ihnen in Deutschland computer­gestütze Planspiele zum Themen­komplex „Beschaffung“ an. Sie erzielen hohe Akzeptanz, Motivation und einen Lern­effekt wie auf nur wenigen Seminaren. Unsere Plan­spiele können als 1- oder 2-tägige Ver­anstaltungen konzipiert werden. Sie sind geeignet ab 9 bis zu 16 Teil­nehmern. Besonders attraktiv ist die Umsetzung zusammen mit anderen Firmen z.B. unter der Regie eines Branchen­verbandes, Bildungs­träger oder einer internen Akademie im Konzern­umfeld.

Workshops

In Workshops arbeiten wir gemeinsam an Ihren Themen und/oder Warengruppen. Waren­gruppen­strategien oder Lieferanten­management­prozesse zu erstellen mit standardisierter, systematischer Methodik bis hin zu einer präsentations­fähigen Argumentation ist dabei das Ziel. Im Wechsel werden die Bearbeitungs­schritte in der Gruppe vorgestellt, Teilaufgaben eigen­ständig im Unter­nehmen erledigt, Zwischen­ergebnisse vorgestellt und wieder in der Gruppe diskutiert bis zur finalen Lösung.

Themen

Als Inhalte unserer Formate stehen Themen des strategischen Einkaufs im Vordergrund. Die Indi­vidualisierung und Aus­richtung auf kunden­spezifische Schwer­punkte ist in den Formaten „Inhouse Seminar“ und „Workshop“ im Austausch mit Ihnen immer möglich.

Strategischer Einkauf

Der Kern dieses Themas ist der systematische Umgang mit der Portfolio­analyse zur Strategie­formulierung. Die methodisch eindeutige Ent­wicklung, Argumentation und Planung einer Beschaffungs­strategie wird erläutert. Dabei orientiert sich das Thema immer an den typischen Fallstricken der Umsetzung und hat zum Ziel die Wert­schätzung und Einbindung des Einkaufs zu fördern und zwar durch die Akzeptanz als wert­steigernde Funktion.

Weiterlesen …

Indirekter Einkauf

Durch die hohe Komplexität des indirekten Einkaufs geraten ganze Beschaffungs­kategorien aus dem Fokus, denn „man kann ja nicht überall Experte sein“. Es wird schnell deutlich, dass die Behand­lung des Indirekten Einkaufs Struktur und Methodik verlangen, welche es er­möglichen Trans­parenz zu schaffen, Komplexität zu bewältigen und effizient und markt­konform zu beschaffen.

Weiterlesen …

Supply Chain Management

Viele Unternehmen sehen sich steigenden Anforderungen Ihrer Kunden ausgesetzt, wenn es um die flexible Befriedigung der schwankenden Bedarfe geht. Liefer­flexibilität, Mengen- und Termin­treue sind nur einige Parameter, die es einzuhalten gilt, ganz unabhängig von der Qualität der Planung. So wird die Kunden­zufriedenheit immer mehr zu einem ent­scheidenden Wett­bewerbsfaktor.

Weiterlesen …

Lieferantenmanagement

Lieferantenmanagement ist zweifellos eines der aktuell wichtigsten Themen im Einkauf. Allerdings ist die Motivation sehr unterschiedlich. Risiko­management, Audit Relevanz oder Lieferanten­bewertungs­prozesse sind die typischen Treiber. Unser Ansatz ist ganz­heitlich und prag­matisch.

Weiterlesen …

Global Sourcing

Viele Effekte gilt es zu bedenken, bevor eine weitreichende Global Sourcing Ent­scheidung gefällt wird. So mag die eine oder andere Bezugs­quelle in Asien die Material­kosten senken, aber gleichsam ein risiko­behaftete Versorgungs­situation herauf­beschwören. Die Flexi­bilität leidet unter den längeren Bestell­zyklen – veränderte Kunden­anforderungen werden immer schwieriger zu befriedigen.

Weiterlesen …

Sehen Sie unsere Veranstaltungen auch unter Seminarmarkt ein.

Partner

BME Verband Logo

Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung

Simmeth System Logo

Individuell abgestimmte prozess­orientierte Kennzahlen- und Bewertungs­systeme

Go Simulate

Die Spezialisten für die Entwicklung und Durch­führung von Seminaren auf der Basis computer­basierter Planspiele.

Maren Riegler

Beratung, Coaching und Training für strategisches Beschaffungsmanagement.

InCharge Management Logo

InCharge Management GmbH ist eine Um­setzungs- und Personal­beratung und der einzige deutsche Branchen­spezialist für die Konsum­güter­industrie.

Die Online Platform für den B2B Handel von Agrarrohstoffen & Nahrungsmitteln

–  für mehr Effizienz,  Transparenz und einen intuitiven Marktzugang  

Kontakt

Tel: +49 (0) 4346 6000508
E-Mail:

Copyright © 2019 dettlofconsulting | Impressum | Datenschutz